Die Gesellschaft für Hochschulgermanistik ist in diverse hochschul- und wissenschaftspolitische Diskussionen involviert, die nur produktiv sein können, wenn ein offener Dialog geführt wird. Uns interessiert deshalb Ihre Meinung zu aktuell debattierten Themen!

In Zukunft werden wir diesen Bereich unserer Homepage verstärkt nutzen, um aktuelle hochschul- und wissenschaftspolitische Themen und die jeweilige Positionierung der GfH vorzustellen. Sie erkennen diese Beiträge an den grünen Sprechblasen und der Kategorie „Positionierung“.

Wir möchten Sie dazu aufrufen, die so initiierten Diskussionen durch Ihren Beitrag fortzuführen und so Ihre Meinung einzubringen. Sie können uns Kommentare und Reaktionen direkt auf der Homepage hinterlassen, indem Sie die jeweilige Meldung anklicken und das Kommentarfeld nutzen. Oder Sie können uns Ihre Rückmeldung per E-Mail an info@germanistenverband.de mitteilen.

Wir sind gespannt auf Ihre Reaktionen und freuen uns darauf, in einen aktiven Dialog über politische Fragestellungen der Germanistik zu treten.